Clausthal-Zellerfeld. Wegen eines Ladendiebstahls wurde die Polizei am Dienstagabend gegen 20 Uhr alarmiert. Laut den Beamten griffen sie drei Mädchen im Alter von
14 Jahren auf, die verdächtigt wurden, in einem nahe gelegenen Einkaufsmarkt drei Flaschen Fruchtweincocktail entwendet zu haben. Nachdem die Polizisten bei den Mädchen drei geleerte Flaschen fanden, nahmen sie die Jugendlichen mit zur Polizeidienststelle. Dort entdeckten die Beamten bei der Durchsuchung der Rucksäcke der Mädchen eine Flasche Wodka, von der die Schülerinnen später zugaben, sie in einem anderen Einkaufsmarkt entwendet zu haben. Im Beisein der hinzugerufenen Erziehungsberechtigten maßen die Polizisten den Atemalkohol bei den Dreien. Die Werte lagen laut Bericht zwischen 0,15 und 0,6 Promille. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die drei Mädchen mit ihren Erziehungsberechtigten entlassen.