Das wiedereröffnete Parkhaus in der Seesener Innenstadt verwechseln offenkundig einige Zeitgenossen mit einer Art "Auto-Disco". Wie die Polizei in Seesen mitteilt, kam es desöfteren in den Abend- und Nachtstunden zu Verschmutzungen und Ruhestörungen in dem Parkhaus. Auch am späten Samstagabend, gegen 23.00 Uhr wurden nach Anlieger-Beschwerden mehrere junge Fahrzeugführer angetroffen, die laute Musik abspielten. Allen Personen wurden nach Identitätsfeststellung ein Platzverweis durch die Polizei ausgesprochen.