Kommunen in ganz Niedersachsen setzen auf die angekündigte Reform der Erzieherausbildung der Landesregeirung, um die größer werdenden Personallücken in den Kindertagesstätten möglichst bald stopfen zu können. Der Einstieg in den Erzieherberuf soll erleichtert und vergütet werden. Doch die Reform stockt. Zum Unmut vieler Bürgermeister, die bei der jüngsten Präsidiumssitzung des Niedersächsischen Städtetages im Bündheimer Schloss ihrem Ärger kürzlich Luft machten. 


Mehr dazu »