Mit 1,12 Promille Alkoholwert im Atem erwischte die Polizei Dienstagnacht gegen 1 Uhr einen Autofahrer, der auf der Triftstraße in Hahnenklee unterwegs war. Das berichtet sie in einer Pressemitteilung. Wie es dort heißt, kontrollierten beamte den 21-Jährigen und bemerkten Alkoholgeruch, der aus dem Fahrzeug kam. Ein Vortest ergab dann den Wert. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein musste er abgeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.