Vier Tage nach dem Verschwinden des 65-jährigen Wanderers aus Lübeck startet die Polizei keine weitere Suchaktion. Alle fraglichen Gebiete seien abgesucht. Nun müssten die Ermittlungen zeigen, ob es noch andere Anhaltspunkt gebe. Klaus F. war am Freitagmittag zu einer Wanderung von Stieglitzeck in Richtung Hanskühnenburg aufgebrochen und wird seitdem vermisst.


Mehr dazu »