Die Bad Harzburger Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Ordnungshüter ausgeben, um an das Geld oder andere Wertsachen argloser Zeitgenossen zu gelangen. Besonders am Dienstag, so Bad Harzburg stellvertretender Polizeichef Hans-Hermann Bosse, habe es verstärkt Meldungen über solche Anrufe bei Bad Harzburger Einwohnern gegeben. Jedes Mal hätten die Betrüger vorgegeben, von der Bad Harzburger Polizei zu sein. Sie wollten die Angerufenen angeblich warnen, weil deren Adressen im Zuge von Ermittlungen zu einer Straftat gefunden worden seien. Sie, die Polizei, wolle deshalb die Wertsachen vorsichtshalber unter Verschluss nehmen. Das sei alles falsch, so Bosse. Nie und nimmer würde die echte Polizei so vorgehen. Besonders perfide im aktuellen Fall: Wenn die Betrüger anrufen, zeigt sich eine Bad Harzburger Telefonnummer beim Angerufenen. Diese Nummer existiert aber gar nicht.