„Vom Ausbinder bis zum Zaunpfahl – Alles muss raus.“ Unter diesem Motto startete Inka Timmermann, die ehemalige Betreiberin des Sonnenhofs, am Montagmorgen einen großen Räumungsverkauf. Nach zehn Jahren schließt sie das Reiterparadies am Zellerfelder Stadtrand (die GZ berichtete). Weil sie auf ihrem Hof viele Sparten abgedeckt hat – wie Voltigieren, Reittherapie und Springreiten –, habe sich einiges angesammelt: Kostüme, Kinderspielzeug, aber auch professionelles Equipment. Der Räumungsverkauf geht bis einschließlich Donnerstag. Jeweils von 10 bis 18 Uhr können Pferdeliebhaber aber auch alle anderen zum Stöbern vorbeikommen.