„Verhext“ lautet das Motto auf dem Marktplatz, wenn die Kernstadt den Mai mit Live-Musik und gewohnt rustikalem, aber feierfreudigem Ambiente begrüßt. Um 13 Uhr geht es am 30. April los: Die Goslar Marketing GmbH (GMG) wirbt mit einem mystischen Hexenwald und einem brodelnden Marktbrunnen, um den die umliegenden Gastronomen ihre Stände aufbauen. Auf der Bühne steht abends die Band Groovetop (im Bild). Am Sonntag, 5. Mai, öffnen die Altstadt-Geschäfte, der Goslarer Gartenmarkt feiert auf dem Marktplatz seine Premiere. (Foto: Veranstalter)


Mehr dazu »