Am Dienstag gegen 22.40 Uhr meldete ein 47-jähriger Goslarer der Polizei eine unmittelbar bevorstehende Auseinandersetzung zwischen ihm und zwei Personen in der Straße Am Kampe in Oker. Die zeitnah am Einsatzort eintreffenden Beamten trafen neben dem 47-Jährigen zwei 27- und 32-jährige Männer aus dem Großraum Hannover, die sich, wie sich später herausstellte, in einer „Diskussion“ um ausstehende Schulden des 47-Jährigen befanden. Die beiden Männer waren mit einer Schlagkette sowie einem Elektroschocker bewaffnet, die aber laut Polizeibericht nicht zum Einsatz gekommen waren. Bei der Durchsuchung des von ihnen benutzten Pkw wurden Messer und verschiedene Schlagwerkzeuge sichergestellt. Die beiden Beschuldigten wurden vorläufig festgenommen. Aufgrund fehlender Haftgründe wurden beide Männer nach ihrer Vernehmung wieder entlassen.