Zu einem Fall von Unfallflucht kam es am Freitag in Lutter. Wie die Polizei berichtet, wollte gegen 18 Uhr eine PKW-Fahrerin aus Seesen den Parkplatz eines Geschäftes an der Frankfurter Straße verlassen. Laut dem Polizeibericht hielt sie hinter einem Auto an, das zuvor ausgeparkt hatte, weil sie annahm, der Fahrer würde seine Fahrt in die richtige Richtung fortsetzen. Dieser jedoch fuhr laut dem Bericht unvermittelt rückwärts und stieß mit dem Auto der Seesenerin zusammen, obwohl diese noch hupte. Anschließend verschwand der Fahrer, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern. Die Ermittlungen zum Verursacher wurden von der Polizei aufgenommen. Die Schadenshöhe steht noch nicht genau fest.