Keine Verletzten, aber ein Schaden von rund 14.000 Euro, das ist nach Angaben der Wolfenbütteler Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag um kurz nach 21 Uhr auf der Rhodener Straße ereignet hat. Eine 61-jährige Autofahrerin aus Veltheim war laut Polizei auf der Rhodener Straße aus Veltheim kommend unterwegs. In einer leichten Rechtskurve geriet sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen auf einem Parkstreifen abgestellten Sattelauflieger. Bei der Unfallaufnahme hätten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Veltheimerin festgestellt, heißt es im Polizeipressebericht. Ein Atemalkoholtest habe 2,38 Promille ergeben. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.