Die bundesweite „Woche der Sprache und des Lesens“ vom 17. bis 25. Mai wird im Landkreis Goslar mit mehreren Veranstaltungen begleitetet. Angehörigen unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Sprachen soll eine Chance gegeben werden sollen, den Reichtum der Sprache und des Lesens mitzugestalten und zu erleben. Fünf Termine gibt es in der Kurstadt. Das Spektrum reicht von Schülerberichten über ihr "altes Leben - ihre Reise - ihr neues Leben" bis zu einer Veranstaltung mit dem Pianisten und Autor Aeham Ahmad. Als „Pianist in den Trümmern“ erlangte er im umkämpften Palästinenserlager Yarmouk bei Damaskus internationale Aufmerksamkeit. 


Mehr dazu »