Erfolgte die Ehrung von  Armin Herrmann auf  Delaware (RV Liebenburg) als Sieger im Oldie-Cup noch bei Sonnenschein, hat inzwischen fieser, kalter Regen des Veranstaltungsgelände  erreicht.  Spannende bleiben die Wettbewerbe trotzdem:  Um 13.45 Uhr , 15.45 Uhr und 17.30 Uhr folgen weitere Springen  in den Klassen L und M.  Zudem wird um  15 Uhr "Polocrosse" als Showeinlage vorgestellt.