Die gute Stube ist bezogen und sorgfältig vorbereitet: Die Meilerfreunde laden in Wolfshagen am Freitag zum Anstecken des Holzkohlemeilers auf dem Gelände neben der Schäderbaude ein und leiten damit offiziell die fünften Wolfshäger Köhlertage ein.
Der Umzug weg vom alten Standort unterhalb der Schäderbaude hat den Meilerfreunden eine neue, großzügigere Veranstaltungsfläche beschert.

Um die Köhlertage angemessen einzuläuten, schauen am Freitag ab 10 Uhr die Kinder der Grundschule Wolfshagen vorbei und es singt der Köhlerchor seine traditionellen Köhlerlieder.


Mehr dazu »