Drei polizeilich bekannte Männer im Alter zwischen 22 und 32 Jahren drangen am Montag um 20.10 Uhr in ein Wohnhaus in Herrhausen ein. Hier stieß einer der Täter einen 25-jährigen Bewohner des Hauses die Kellertreppe herunter, wobei dieser nicht unerheblich verletzt wurde. Danach beschädigte das Trio noch eine im Hausflur aufgestellten Blumentopf. Gegen die laut Polizeimeldung amtsbekannten Täter wurden entsprechende Anzeigen gefertigt.