Einen abgestellten Hydraulikbagger beschädigten bislang unbekannte Täter zwischen Donnerstag und Dienstag in der Nord-Süd-Straße in Salzgitter-Hallendorf und verursachten dabei laut Polizeibericht einen Schaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass offensichtlich vorsätzlich alle Fahrzeugscheiben und Scheinwerfer zerstört sowie Bedienelemente im Fahrzeuginneren demoliert wurden. Die Polizei ist auf Zeugen angewiesen und bittet diese, sich mit der Polizei in Salzgitter unter der Rufnummer (05341) 18970 in Verbindung zu setzen.