In ein Wohnhaus in der Braunschweiger Straße brachen Unbekannte bereits am Freitag, 3. Mai, zwischen 16.30 und 18.30 Uhr ein und stahlen Bargeld. Davon berichtet jetzt die Polizei. Wie es im Bericht heißt, hatten die Täter die Terrassentür aufgebrochen und die Räumlichkeiten und Behältnisse nach Wertgegenständen durchsucht. Mit einem Schlüssel, den sie gestohlen hatten, gelangten sie laut den Polizeiangaben in den Verbindungsbereich zum Nachbargebäude eines Verwandten, brachen dort eine Nebeneingangstür auf und durchsuchten auch dort die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Bei den beiden Taten entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei bittet jetzt Zeugen, sich unter (05321) 339-0 zu melden.