Zum zweiten Dietzelhaus-Gespräch des vhs-Semester lädt Bürgermeisterin Britta Schweigel in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) Goslar alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für Dienstag, 21. Mai, ein. Beginn ist wie gewohnt um 19.30 Uhr im Dietzelhaus, Bergstraße 31. Wie üblich ist nach dem etwa einstündigen Vortrag Gelegenheit zu Diskussionen und persönlichen Gesprächen an den Tischen bei Getränken und Knabbereien. Dieses Mal ist Christiane Kilian zu Gast. Sie wirft einen logischen Blick auf die Berg- und Universitätsstadt.

So manche Bewohnerinnen und Bewohner und auch viele Außenstehende schütteln angesichts der nach außen dringenden ortspolitischen Ereignisse den Kopf. Bei diesem Dietzelhausgespräch werden die Teilnehmenden erst gemeinsam Ziele für ihr Leben im Oberharz benennen. Danach wird Christiane Kilian, Diplom-Sozialpädagogin und Autorin des Buches „Auf welchem Ast turnst Du? – Mit dem Paradiesbaum durch Logik zum Glück“, den Paradiesbaum vorstellen und auf dieser Grundlage die Vorkommnisse erläutern. Dabei werden die Erfahrungen und Beispiele der Anwesenden aufgegriffen und einbezogen.