„Klang, Pracht und Gloria“ – unter diesem Leitmotiv steht der 39.Quedlinburger Musiksommer, der Mitte dieses Monats startet. Von Samstag, 15. Juni, bis zum 7. September gibt es zahlreiche Konzerte in der Welterbestadt. Zur Eröffnung am Samstag kommender Woche tritt das Blechbläser-Ensemble „Harmonic Brass“ aus München zusammen mit Domorganist Markus Kaufmann in der Stiftskirche St.Servatii auf. Beginn ist um 20 Uhr. Für Sonntag, 16.Juni, lädt die Marktkirche St.Benedicti zu einem Bläsergottesdienst mit dem Ensemble aus München sowie Teilnehmern eines Bläserseminares ein. Beginn ist um 10.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Am selben Tag steht um 20 Uhr in der Stiftskirche ein liturgischer Abendsegen mit dem Quedlinburger Oratorienchor an. Der Eintritt ist ebenfalls frei, um eine Kollekte wird gebeten. Karten für Konzerte des Musiksommers gibt es auch in den Ticketverkaufsstellen der Goslarschen Zeitung in Goslar und Bad Harzburg. Ein ausführliches Programm mit den Terminen findet sich im Internet: www.quedlinburger-musiksommer.de. (Foto: Screenshot Musiksommer)