Eine Unterschlagung zeigt ein 19-Jähriger am Freitag bei der Polizei in Seesen an. Demnach hat er am Donnerstag einem 42-jährigen Bekannten gegen 18.00 Uhr Imkereizubehör im Wert von insgesamt 4000 Euro zur Übergabe an einen Käufer ausgehändigt. Als der Käufer die Gegenstände bei dem 42-Jährigen abholen wollte, sei ihm von diesem mitgeteilt worden, dass er nicht im Besitz des Zubehörs  sei. Durch einen Zeugen wurde derweil laut Polizei mitgeteilt, dass das Imkereizubehör zu einem Schrotthändler nach Bad Gandersheim gebracht worden sei. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.