Einen halben Festmeter unbearbeites Holz ( Kirsche / Pflaume ) stahlen unbekannte Täter von einem umzäunten und verschlossenen Grundstück eines 65-jährigen Seeseners an der Kirschenallee in Seesen. Die Tat soll sich zwischen dem 30. Mai, 12.00 Uhr, und dem 3. Juni, 16.00 Uhr, ereignet haben. Zur Anzeige gebracht wurde sie laut Polizei allerdings erst am 7. Juni. Die Schadenshöhe wird auf rund 80 Euro beziffert.