Drei Verletzte und ein ziemlicher hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, zu dem es am heutigen Samstagmorgen gegen 1.05 Uhr in Seesen kam. Ein 45-jähriger Autofahrer befuhr die Lautenthaler Straße in Seesen, während ein 24-jähriger Fahrzeugführer  die Zimmerstraße in Richtung Harzstraße befuhr. Dabei missachtete er nach Angaben der Polizei die Vorfahrt des 45-Jährigen, sodass es zur Kollision kam. Dabei wurden ein Beteiligter schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt.  Der Sachschaden wird auf eine Größenordnung von insgesamt rund 9000 Euro geschätzt.