Ein aufmerksamer Zeuge meldete der Polizei am Pfingstmontag gegen 2.00 Uhr, dass zwei Personen versuchen würden, in eine Gaststätte an der Lautenthaler Straße in Seesen einzubrechen. Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten drei verdächtige Männer feststellen, von denen einer nach anfänglichem Abstreiten zugab, im nicht verschlossenen Keller der Gaststätte mehrere Flaschen Alkohol entwendet zu haben. Aufgrund der dann widersprüchlichen Angaben und des Auffindens von Tatwerkzeug und Handschuhen in der Nähe des Tatortes, so die Polizei, wurden die Männer vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.