Siegen für «Dzseni» - unter diesem Motto geht die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft in das zweite WM-Gruppenspiel gegen Spanien. Die wegen eines Zehenbruchs nicht einsatzfähige Spielmacherin Dzsenifer Marozsan ist zwar nicht gleichwertig zu ersetzen, doch die DFB-Elf will enger zusammenrücken, am heutigen Mittwoch (18.00 Uhr/ZDF und DAZN) in der Gruppe B in Valenciennes den zweiten Sieg holen und einen großen Schritt Richtung Achtelfinale machen.


Mehr dazu »