Volltrunken und hilflos, so die Polizei, wurde ein 43-jähriger Mann am Dienstag um 20.57 Uhr auf dem Gehweg der Herzog-Wilhelm-Straße in Bad Harzburg aufgefunden. Der laut Polizeimeldung bereits polizeibekannte Mann  war demnach nicht mehr in der Lage, seinen Weg selbständig fortzusetzten und konnte durch die eingesetzten Beamten auch nicht in Wohnung gebracht werden. Daher wurde er bis zur Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam in Goslar eingeliefert. Jetzt hat er die Kosten des Polizeieinsatzes sowie die Übernachtung im Polizeigewahrsam zu tragen.