Zu zwei kleineren Unfällen wurde die Polizei in Seesen am Dienstag gerufen. Zum einen beschädigte eine Autofahrerin, die mit ihrem Wagen auf der Hochstraße unterwegs, den linken Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 200 Euro.

Zum anderen übersah nach Angaben der Polizei eine Frau aus Bad Gandersheim beim rückwärts Ausparken den hinter ihr stehenden Pkw eines Seeseners. Die Schadenshöhe wird in diesem Fall mit rund 1700 Euro angegeben.