Selbst Liebe und Hass währen nicht ewiglich: Seit dem 10. Mai steht die markante „Love/Hate“-Skulptur der Künstlerin Mia Florentine Weiss auf der Pfalzwiese und wird von Goslarer und Gästen als Blickfang wahrgenommen oder als Ruhebank und Sportgerät genutzt – Kunst ist eben vielfältig. Einen Tag vor dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel läuft ihre Zeit jedoch ab: Die Skulptur wird laut Stadt-Sprecherin Vanessa Nöhr am Dienstag gegen 10 Uhr auf einen Hänger geladen und tritt mittwochfrüh um 5 Uhr die weite Reise in die französische Partnerstadt Arcachon an. (Foto: Epping)


Mehr dazu »