Erneut ist der Postbank-Geldautomat an der Klubgartenstraße das Ziel von unbekannten Räubern geworden. Nach ersten Angaben der Polizei entdeckte eine Kundin, die um 5.58 Uhr Geld abheben wollte, den Schaden und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Glasfassade ist gesprengt, die Decke ebenso wie der Automat beschädigt. Die Feuerwehr hat bereits Messungen vorgenommen und grünes Licht gegeben. Ob und wie viel Geld erbeutet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei ermittelt noch vor Ort. Bereits in der Nacht auf den 5. Mai hatten Unbekannte den Automaten gesprengt, wurden aber bei ihrem Einbruch gestört und verloren auf der Flucht eine größere Menge Bargeld. (Foto: Epping)


Mehr dazu »