Der Weg der St. Louis Blues von ganz unten nach ganz oben dauerte nicht einmal sechs Monate. Noch am 3. Januar belegte das Team aus Missouri den letzten Platz in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. Nun feiern die Blues den ersten Stanley Cup in ihrer 52-jährigen Geschichte.

Nach dem 4:1 (2:0, 0:0, 2:1) im entscheidenden siebten Spiel der Finalserie bei den Boston Bruins durfte Kapitän Alex Pietrangelo die 20 Kilogramm schwere und 90 Zentimeter hohe Silber-Trophäe in die Luft stemmen.


Mehr dazu »