Die Resonanz war zählbar gesunken. Aber ist auch die Luft raus aus dem Thema? Mit lediglich noch 15 Aufrechten machte sich der Arbeitskreis Oker am Mittwochabend in der Begegnungsstätte an die Aufarbeitung der Bürgerinfo zum Dioxin-Problem, die das Umweltministerium mit Minister Olaf Lies (SPD) in der Vorwoche im Freizeitzentrum in Harlingerode vor 300 Zuhörern organisiert hatte (im Bild). Braucht es da tatsächlich noch eine weitere eigene Info-Veranstaltung? Eine solcher Abend sollte eigentlich vor dem Harlingerode-Termin über die Bühne gehen. Mögliche Referenten hätten entweder keine Zeit gehabt oder wären zu teuer gewesen, begründete Arbeitskreis-Leiter Rüdiger Wohltmann den Ausfall. In Oker bereitet derzeit aber auch die Gesamtschule große Sorgen. (Foto: Sowa)


Mehr dazu »