Der 14. Juni ist der 165. Tag des Jahres 2019. Mithin ein Tag, an dem sich der Rest gut ausrechnen lässt: 365 - 165 = 200 Tage bis ins Jahr 2020.

Gegründet wurde heute vor 65 Jahren eine Organisation, die lange das politische Denken in Deutschland mit prägte und sich dann selbst überlebte: Das "Kuratorium Unteilbares Deutschland – Ausschuss für Fragen der Wiedervereinigung e.V." ging am 14. Juni 1954 in der Bundesrepublik an den Start, um  den Gedanken der deutschen Einheit wach zu halten. Mit der Wiedervereinigung hatte sich der Vereinszweck quasi erledigt. Das Kuratorium löste sich 1992 auf.

Heute vor 105 Jahren flatterte zum ersten Mal eine der berühmtesten Fahnen der Welt im Wind. Am 14. Juni 1914 hisste das Internationale Olympische Komitee (IOC) erstmals die offizielle  Olympiafahne mit den fünf Ringen beim 16. Olympischen Kongress in Paris. Auf ihren Einsatz bei Olympischen Spielen musste gewartet werden. Da die Olympischen Spiele von Berlin 1916 dem Ersten Weltkrieg zum Opfer fielen, wurde die olympische Flagge erstmals bei den Spielen 1920 in Antwerpen gehisst.