Ein ganz besonderes Schmankerl für Kammermusikliebhaber und Gäste des Sanatoriums Dr. Barner war der Auftritt des Glinka-Trios im Musiksaal des Jugendstilgebäudes. 30 Besucher applaudierten immer wieder begeistert und rangen den drei jungen Musikern eine Zugabe ab.
Der Pianist Seif El Din Sherif war bereits häufiger zu Gast in Braunlage. Diesmal brachte der Ägypter seine ehemaligen Kommilitonen, die Klarinettistin Meriam Dercksen aus den Niederlanden und den deutschen Fagottisten Peter Amann mit. Gemeinsam mit ihnen gründete er während seines Musikstudiums 2016 in Köln das Glinka-Trio.


Mehr dazu »