Um die Nachfrage nach Krippenplätzen befriedigen zu können, muss die Gemeinde Liebenburg eine neue Krippengruppe errichten. Sie entsteht derzeit in den alten Klassenräumen der ehemaligen Dörntener Grundschule. „Aus baulicher Sicht geht es gut voran“, informierte Martin Graumann, in der Gemeindeverwaltung für Schulen und Kindergärten zuständig, auf der Sitzung des Schul-, Kultur-, Sport- und Jugendausschusses.