Nach dem Ende der 5G-Mobilfunkauktion ist der Weg frei für ultraschnelle Netze in Deutschland. Erste Masten wurden bereits testweise aktiviert, weitere werden dieses Jahr dazukommen. 2020 dürfte der Ausbau an Fahrt aufnehmen.

Einzelheiten wollten die Firmen noch nicht bekanntgeben. «Wir sind intensiv daran, den 5G-Netzstart vorzubereiten», sagte Telekom-Deutschlandchef Dirk Wössner in Bonn. Vor allem für die Industrie ist 5G wichtig, aus Sicht des Telekom-Managers wird es aber auch für Privatkunden an Bedeutung gewinnen - etwa für Anwendungen der virtuellen Realität und für Online-Spiele.


Mehr dazu »