Mit einem echten Richter in einer TV-Hauptrolle kann die GZ zwar nicht dienen. Die andere Seite der Prozessschranken hat ein Redaktionsmitglied als Freizeit-Komparse allerdings ausgiebig kennengelernt. Zwischen 2003 und 2014 spielte Video-Mann Sebastian Sowa bei 14 verschiedenen Pseudo-Dokus mit, allerdings nicht wie Peter Jordan paragraphenkundig und Recht sprechend, sondern meist mordend und blutrünstig - und bisweilen auch tierisch. (Foto: GZ-Archiv)


Mehr dazu »