Zu einem Auffahrunfall, bei dem leichter Schaden entstand, kam es am Montagnachmittag in Lutter. Wie die Polizei berichtet, war eine 22-Jährige aus Bodenstein auf der Bahnhofstraße in Richtung Bodenstein unterwegs. Dort soll sie derart die Kurve geschnitten haben, dass eine entgegenkommende 64-jährige Frau aus Wallmoden stark abbremsen und anhalten musste. Ein 21-jähriger Fahrer aus Bodenstein bemerkte dies nicht rechtzeitig und fuhr auf den Pkw der 64-Jährigen auf.