Großes Glück hatte laut einem Polizeibericht am Dienstagvormittag ein Autofahrer auf der B 82 zwischen Goslar und Seesen. Das berichtet die Polizei. Wie es in der Mitteilung heißt, war der 55-Jährige mit seinem Volvo an der Auffahrt Langelsheim West mit einem Sattelzug zusammengestoßen, der im Baustellenbereich in Richtung Seesen fuhr. Durch den Aufprall wurde das Auto des 55-Jährigen herumgeschleudert und beschädigte dabei noch die Baustellenabsicherung. Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand allerdings Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro. Der Volvo musste abgeschleppt werden. (Foto: Polizei)