Zwei Heranwachsende und ein junger Erwachsener mussten sich vor dem Schöffengericht Goslar wegen eines im Dezember 2017 gemeinschaftlich begangenen Einbruchs in einen Getränkemarkt in Schlewecke verantworten. Alle drei Täter waren einschlägig vorbestraft und der Vorsitzenden Urte Schwerdtner hinlänglich bekannt. Und alle drei gestanden die Tat, die Urteile fielen allerdings sehr unterschiedlich aus.


Mehr dazu »