In der Kurstadt wird fleißig an vielen Stellen gebaut. Das sieht und hört man nicht nur auf der Baustelle selbst, sondern auch auf den Zufahrts-Straßen, wenn mal leere, mal beladene Lkw vorbeirumpeln. Doch wie ist das eigentlich: Sind Bad Harzburgs Straßen überhaupt geeignet für diese schweren Brummer? Und wer zahlt, wenn der Asphalt dann doch mal in die Brüche geht?


Mehr dazu »