Heute ist Freitag, 12. Juli 2019. Sonnenaufgang war um 5.13 Uhr. 16:17 Stunden ist die Sonne unterwegs, bis sie sich im Westen um 21.32 Uhr verabschiedet.

Wer da glaubt, das Foto mit den vielen Flaschenverschlüssen hätte besser zu den heißen Sommertagen gepasst, liegt auf der einen Seite richtig – hat auf der anderen Seite aber noch nichts von der "Bottle-Cap-Challenge" gehört. Die wurde im wahrsten Sinn des Wortes von Actionstar Jason Statham und Mixed-Martial-Arts-Ikone Conor McGregor  "losgetreten", der mit einer Art Karatekick einen Schraubverschluss von einer Flasche tritt.

Mehr braucht es nicht, um im Internet gut 15 Millionen Klicks zu sammeln. Man könnte die "Challenges" (Herausforderungen) mittlerweile gut verbinden. Eiswasser in einer Flasche mit Schraubverschluss, den dann in der "Bottle-Cap-Challenge" losgetreten und den Inhalt bei einer neuen Variante der "Ice-Bucket-Challenge" sich über den Kopf gießen.

Klingt blöd, ist es vermutlich auch, aber manchmal witzig zum Angucken – zumindest die ersten drei-, vierhundert Clips. Es sei denn, man kennt die Schraubverschluss-Treter. Dies erhöht das Interesse ungemein. Und noch besser ist es, wenn anstelle der Actionstars Kollegen treten...

Das Ergebnis der "Schraubverschluss-Herausforderung", die Kollege Julian Belz in die GZ-Redaktion trug, sollte am Samstag zu bestaunen sein. Genauer kann ich das nicht festmachen, weil ich mich rechtzeitig aus dem Staub gemacht habe...

Aber vielleicht veröffentliche ich meine ganz persönliche "Bottle-Cap-Challenge" von gestern Abend. Mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand eine Flasche Rotwein geöffnet. Wahnsinn!

Einen schönen Freitag und einen schönen Start ins Wochenende wünscht das GZ-Team! 

Kommentare an den Autor