Ein 68-Jähriger aus Leipzig befuhr mit einem Motorrad Honda die B 79 aus Richtung Halberstadt kommend in Richtung Harsleben. Gegen 16.25 Uhr verlor er nach Erkenntnissen der Polizei in einer Rechtskurve kurz vor einem Kreisverkehr die Kontrolle über das Motorrad, kippte nach links um und rutschte nach rechts gegen die Leitplanke. Dabei verletzte sich der Mann leicht, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.