Am Dienstagmittag klingelte eine unbekannte Frau an der Wohnungstür einer 84-jährigen Seniorin in Wolfenbüttel und bat um einen Zettel und um einen Stift, um eine Nachricht für eine angeblich nicht anwesende Nachbarin zu hinterlassen. Während die Seniorin in ihr Wohnzimmer ging, um dort Stift und Zettel zu holen, betrat die unbekannte Frau die Wohnung. Als die Seniorin aus dem Wohnzimmer zurückgekehrt war, drängte die unbekannte Frau sie in die Küche. Hier diktierte sie der Seniorin Telefonnummern, die sie aufschreiben sollte. Diese Zeit, so die Polizei, hat vermutlich eine unbekannte zweite Person genutzt, um unbemerkt in die Wohnung zu gelangen und hier nach Wertvollem zu suchen. Die unbekannte Frau verließ kurz darauf die Wohnung. Am Abend stellte die 84-Jährige dann fest, dass Schmuck entwendet worden war. Zur unbekannten Frau kann lediglich gesagt werden, dass dieses gebrochen Deutsch gesprochen hat. Hinweise erhofft die Polizei unter der Rufnummer (05331) 933-0.