Das Sommerfest im Hospiz Christophorus Haus in der Robert-Koch-Straße findet am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 17 Uhr statt. Neben Führungen um 12, 14.30 und 16Uhr durch das Haus und Informationen über die vielfältigen Aufgabenbereiche des Vereins haben die Besucher die Möglichkeit durch den Kleiderbasar, den Flohmarkt und die Bücherstube zu stöbern. Eine Sektbar bietet diverse Köstlichkeiten an. Durch unseren neuen Weg erschließt sich der geschmückte Garten auch für Rollstuhlfahrer. Diese Neuanlage lädt zum Verweilen und Genießen ein. Für die kleinen Besucher besteht die Möglichkeit, sich schminken zu lassen. Um 13.30 Uhr beginnt mit dem Prais’n Colours Gospelchor Dörnten das musikalische Rahmenprogramm. Es folgt um 15.30 Uhr die Flamencogruppe Flor de Andalucia. Als Highlight werden um 15 Uhr zwei von der Traditionsmannschaft Hannover 96 signierte Trikots in einer amerikanischen Auktion versteigert. Bei Gegrilltem, Salat, Kaffee und Kuchen gibt es viel Gelegenheit zu informativen Gesprächen und ein Wiedersehen mit den Hospizmitarbeiterinnen und Mitarbeitern.