So nah dran an einem Derbysieg wie Lars-Wilhelm Baumgarten war noch kein anderer Rennstallbesitzer aus Bad Harzburg. Sein Hengst Django Freeman, den er gemeinsam mit Christoph Holschbach und Suman Hedge Australien unterhält, kam unter Lukas Delozier als Zweiter ins Ziel (die GZ berichtete). Die besten Derbyplatzierungen waren zuvor den Hengsten Abajo (1973) und Bündheimer (1989) für das Gestüt Harzburg sowie Jimmu (2018) gelungen, an dem Baumgarten ebenfalls beteiligt war. Das Trio belegte jeweils den sechsten Platz. (Foto: Daniela Faust)


Mehr dazu »