Ohne Führererschein auf verbotenem Terrain: Am Freitag befuhr ein 43-Jähriger aus der Gemeinde Selke-Aue mit einem VW Transporter trotz Durchfahrverbot einen Baustellenbereich auf der L 242 aus Richtung Ballenstedt kommend in Richtung Rieder. Bei der Kontrolle stellen die Polizeibeamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 43-Jährigen ein.