Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung auf einen nicht zugelassenen Pkw im Bad Harzburger Ortsteil Schlewecke wurden am Freitagmorgen gegen einen 39-jährigen Mann aus Dortmund diverse Strafverfahren eingeleitet. Der Mann räumte gegenüber der Polizei ein, den Pkw mehrfach unter Drogeneinfluss im öffentlichen Straßenverkehr geführt zu haben und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei. Zudem war der Mann laut Polizeibericht im Besitz von Betäubungsmitteln und hatte eine Geldstrafe aus einem früheren Verfahren zu bezahlen.