In den späten Abendstunden des Samstag betrat eine Gruppe von fünf Jugendlichen mehrfach das Grundstück eines in der Straße An der Meesche wohnhaften Mannes. Dort warfen sie diverse Dekorationsartikel um. Als der Eigentümer die Gruppe darauf ansprach, wurde er beleidigt. Die Gruppe soll, so die Polizei, aus jungen Männern bestanden haben, die allesamt mit weißen T-Shirts bekleidet gewesen seien. Sie sollen Deutsch mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Die Dekorationsartikel wurden nicht beschädigt. Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch und Beleidigung wurden eingeleitet. Hinweise zu der Personengruppe nimmt die Polizei Wolfenbüttel unter der Telefonnummer (05331) 933-0 entgegen.