In der Nacht zum Sonntag riss ein 19-Jähriger mehrere Absperrbaken in der Swindonstraße in Salzgitter aus den Halterungen und warf sie auf die Fahrbahn. Weiterhin kletterte er auf einen vor Ort befindlichen Bagger und versuchte, diesen zu starten. Bei der Sachverhaltsaufnahme wurde laut Polizei festgestellt, dass der junge Mann offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei der Durchsuchung werden zwei Verpackungseinheiten mit Marihuana gefunden. Es wird ein Strafverfahren eingeleitet.