Ein 80 Jahre alter Radler hat sich bei einem Unfall in Jürgenohl am Samstag gegen 16.15 Uhr durch einen Sturz leichte Verletzungen an den Händen zugezogen. Er wurde nach Angaben der Polizei von einer 40-jährigen Frau angefahren, die mit ihrem Auto auf der Bromberger Straße unterwegs war und nach rechts auf die Marienburger Straße einbiegen wollte. Sie hatte im Einmündungsbereich gehalten und geschaut, den Senior, der laut Polizei in Richtung des ehemaligen Fliegerhorstes entgegengesetzt zur zugelassenen Fahrtrichtung unterwegs war, aber offenkundig übersehen.