Es ist nicht leicht, ein Fest zu planen. Diese Erfahrung musste Hans-Jürgen Künzel einmal mehr machen, als er das 40-jährige Bestehen des Hörnerzugs Lutter plante. „Wir mussten den angedachten Termin mehrfach verschieben und auch den anfänglich gedachten Festumfang immer mehr zurückschrauben“, berichtet Künzel. Nun steht aber das Datum für die Feier des runden Geburtstages fest: Sonntag, 1. September. Und es ist auch klar, dass es keine große Veranstaltung wird, sondern ein kleiner Empfang mit Snacks und Getränken. Beginn ist um 10.30 Uhr im Schützenhaus, Im Graffel.


Mehr dazu »